2 Menschen sitzen sich gegenüber und unterhalten sich

COVID-19 / Coronavirus: Persönliche Beratung ist ausgesetzt bis zum 31. Januar 2021

Warendorf, 06.01.2021: Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus haben wir uns entschieden, vorerst weiterhin keine persönlichen Beratungen vor Ort durchzuführen. Bei dieser Entscheidung handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, um vermeidbare Gesundheits- und Ansteckungsrisiken, besonders für gefährdete Menschen, zu verhindern.Auch die Treffen von Selbsthilfegruppen und Veranstaltungen finden in den paritätischen Räumlichkeiten nicht mehr statt. Die Regelung gilt erst einmal bis zum 31. Januar 2021.

Telefonisch erreichen Sie uns aber weiterhin unter 02581 46 799 84 oder per Email an: warendorf@paritaet-nrw.org oder rehnen@paritaet-nrw.org

 

Kommen Sie gut durch diese besondere Zeit und bleiben Sie gesund!

 

 

Hilfreiche Adressen

Informationen für Bürger*innen aus dem Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf hat zahlreiche Informationen zum Coronavirus zusammengestellt, vor allem die aktuelle Situation betreffend:

Homepage Kreis Warendorf

 

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein Westfalen

Auf den Internetseiten des MAGS finden Sie immer aktuelle Informationen zum Coronavirus in NRW. Auch in leichter Sprache und in Gebärdensprache werden Sie stets aktuell auf dem Laufenden gehalten:

Homepage MAGS NRW

 

Robert Koch Institut

Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen, schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein und stellt Empfehlungen für die Fachöffentlichkeit zur Verfügung:

Homepage des RKI

 

Der Paritätische Gesamtverband

Auf den Seiten des Paritätischen Gesamtverbandes finden Sie ein großes FAQ und aktualisierte Informationen zu Ausbreitung und Prävention von SARS-CoV-2 für soziale Träger:

Homepage Paritätischer Gesamtverband Berlin

 

Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration


Auf der Website der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration finden Sie gesammelte Informationen aus der Bundesregierung in verschiedenen Sprachen:

Homepage Integrationsbeauftragte