2 Menschen sitzen sich gegenüber und unterhalten sich

COVID-19 / Coronavirus: Persönliche Beratung in unserer Selbsthilfe-Kontaktstelle mit Termin möglich

Die Corona-Pandemie beeinflusst auch die gemeinschaftliche Selbsthilfe stark. Gruppentreffen und persönlicher Austausch waren über einen längeren Zeitraum nicht möglich. Wir waren für Ratsuchende ausschließlich telefonisch, per E-Mail oder über Videokonferenzen erreichbar.

Inzwischen haben sich die Rahmenbedingungen geändert. Selbsthilfegruppen können sich wieder treffen, und auch wir haben unsere Türen wieder für persönliche Beratungen geöffnet. Natürlich nur unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygieneregeln sowie nach vorheriger Terminabsprache. Wir freuen uns, Sie persönlich wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Erfahren Sie mehr auf den Seiten der Selbsthilfe-Kontaktstelle: www.selbsthilfe-warendorf.de

Hilfreiche Adressen

Informationen für Bürger*innen aus dem Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf hat zahlreiche Informationen zum Coronavirus zusammengestellt, vor allem die aktuelle Situation betreffend:

Homepage Kreis Warendorf

 

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein Westfalen

Auf den Internetseiten des MAGS finden Sie immer aktuelle Informationen zum Coronavirus in NRW. Auch in leichter Sprache und in Gebärdensprache werden Sie stets aktuell auf dem Laufenden gehalten:

Homepage MAGS NRW

 

Robert Koch Institut

Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen, schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein und stellt Empfehlungen für die Fachöffentlichkeit zur Verfügung:

Homepage des RKI

 

Der Paritätische Gesamtverband

Auf den Seiten des Paritätischen Gesamtverbandes finden Sie ein großes FAQ und aktualisierte Informationen zu Ausbreitung und Prävention von SARS-CoV-2 für soziale Träger:

Homepage Paritätischer Gesamtverband Berlin